Reservierung der Unterkunft: +420 725 217 962
info@cafefara.cz

Das Areal Café Fara in Klentnice wuchs im Jahre 2011 noch um die hölzerne Pension an. Sie wurde an der Stelle der ursprünglichen Ställe gebaut und gerade ihre wirtschaftliche Funktion inspirierte den Autor des Baues. Der Neubau ist nämlich eine kleine abstrakt stilisierte Scheune. Die Gebäudeform ist für dieses Gebiet typisch bis archetypisch – ein längliches Haus mit dem Satteldach, dessen Größe den umliegenden Maßstab der historischen Architektur respektiert und dessen Form abstrakt ist. Die vertikalen Lärchenlatten bilden einen poetischen Hintergrund für Schatten des Nussbaums auf dem Hof sowie für Ihre Vorstellungen. Das Gebäude hat eine einzigartige Tragkonstruktion aus massiven, über Kreuz geklebten Platten, das Interieur ist ganz aus Holz und es wurden hier zwei Holzarten – Fichte und Eiche verwendet.


Scheune - Pension

Die hölzerne Pension wurde an der Stelle der ursprünglichen Ställe gebaut und gerade ihre wirtschaftliche Funktion inspirierte den Autor des Baues. Der Neubau ist nämlich eine kleine abstrakt stilisierte Scheune. Die Gebäudeform ist für dieses Gebiet typisch bis archetypisch – ein längliches Haus mit dem Satteldach, dessen Größe den umliegenden Maßstab der historischen Architektur respektiert und dessen Form abstrakt ist. Mit seinem Detail steht der Bau im Kontrast zur historischen Umgebung, die vertikalen Lärchenlatten bilden einen poetischen Hintergrund für Schatten des Nussbaums sowie für die Vorstellungen der Besucher. Das Gebäude hat eine einzigartige Tragkonstruktion aus massiven über Kreuz geklebten Platten, die im Interieur enthüllt bleibt. Das Interieur ist ganz aus Holz, wobei zwei zwei Holzarten – Fichte und Eiche verwendet wurden. Im Inneren der Scheune verstecken sich Lavendel-, Aprikosen-, Mandeln- und Pfarrappartements.
 

Alte Schule - Pensionhaus

Die alte Schule war vor der Rekonstruktion in einem desolaten Zustand. Dieses Gebäude wurde umgebaut und verlängert. Hier fand das Areal größere Nebenräume, inklusive Küche. Hier gibt es auch die Bibliothek und das Schulzimmer, das Nusszimmer, das Paradieszimmer, das Kabinettzimmer und das Zimmer der Madonna von Klentnice. In den Appartements wurden Lehmputze und selbstverständlich Holz verwendet. Am beliebtesten wurden das Paradiesappartement (mit dem Paradies, nicht mit Tomaten inspiriert *in der tschechischen Sprache kann man den Namen des Zimmers „rajský“ pokoj vom Paradies/ráj, rajský sowie Tomaten/rajče, rajský herleiten), das ganz in weiß ausgeführt wurde, und das Appartement der Madonna von Klentnice mit dem romantischen Schlafzimmer mit Baldachin.

Autor des Baues ist der Architekt Marek Jan Štěpán, ein Autor, der sich mit der sakralen Architektur systematisch beschäftigt, unter anderem ist er auch Autor des Areals der Messe von Benedikt XVI in Brünn und des Bronzekreuzes, der unter Brünner St.-Peter-und-Paul-Kathedrale jetzt neu installiert ist.

Preisliste der Unterkunft

   

  • Alle Zimmer sind NICHTRAUCHER-Zimmer
  • Im Unterkunftspreis ist ein reiches Pfarrfrühstück enthalten, das für Sie von 8:00 bis 10:30 zubereitet wird
  • Kinder ab sechs Jahren kostenlos, Kinder von 1 bis 11 Jahren 800 CZK/Nacht, Möglichkeit der kostenlosen Verleihung des Kinderbettes
  • Unterbringung ist ab 15 Uhr möglich, am Abreisetag sind die Zimmer bis 11 Uhr zu räumen
  • Anzahlung für die Unterkunft in Höhe von 40%, mindestens 1 000 CZK/Zimmer, Zahlungshinweise werden Ihnen zusammen mit der Bestätigung der Reservierung zugesendet
  • Falls Sie den Aufenthalt mit dem Geschenkgutschein bezahlen möchten, melden Sie es uns bitte im Voraus, die Anzahlung für die Unterkunft beträgt - 2000,- CZK
  • Lassen Sie bitte Ihre Haustiere zu Hause
  • Möglichkeit der Fahrradaufbewahrung
  • Stornobedingungen: 50% von der Anzahlung bei der Stornierung von 30 bis 15 Tagen vor dem Antrittstag, 100% vom Preis des Aufenthaltes bei der Stornierung 14 bis 0 Tage vor dem Antrittstag
  • Unterbringung spätestens bis 19:00 Uhr, nach Vereinbarung kann man auch später kommen
  • Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten, die Stornierung muss per E-Mail unter info@cafefara.cz durchgeführt werden, entscheidendes Datum für die Stornierung ist das Datum des E-Mail-Eingangs